Upgrade auf Windows 10 verhindern

Damit Windows nicht ständig mit der Upgrade 10 Aufforderung nervt, reicht es wenn Ihr eine Registry Datei mit folgenden Inhalt erstellt, diese anschließend ausführt und Windows neustartet:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Gwx]
"DisableGwx"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]
"DisableOSUpgrade"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\OSUpgrade]
"AllowOSUpgrade"=dword:00000000
"ReservationsAllowed"=dword:00000000

Eine Registry Datei erstellt Ihr indem Ihr ein neues Textdokument (Rechtsklick auf  euren Desktop -> Neu -> Textdokument)  erstellt und die Dateiendung von .txt in .reg umbenennt. Falls keine Dateiendungen bei euch eingeblendet werden, hilf euch der Artikel Dateiendungen einblenden weiter.

Snipping Tool startet nicht mehr

Sobald ich das Microsoft Snipping Tool gestartet habe, habe ich folgende Fehlermeldung erhalten:

snippingtool

Beheben konnte ich den Fehler indem ich folgendes in eine Text-Datei geschrieben habe:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\AppID\{7F429620-16D1-471E-A81A-114992148034}]
@="wisptis"
"RunAs"="Interactive User"
"LaunchPermission"=hex:01,00,14,80,64,00,00,00,74,00,00,00,14,00,00,00,30,00,\
00,00,02,00,1c,00,01,00,00,00,11,00,14,00,04,00,00,00,01,01,00,00,00,00,00,\
10,00,10,00,00,02,00,34,00,02,00,00,00,00,00,18,00,1f,00,00,00,01,02,00,00,\
00,00,00,05,20,00,00,00,20,02,00,00,00,00,14,00,0b,00,00,00,01,01,00,00,00,\
00,00,01,00,00,00,00,01,02,00,00,00,00,00,05,20,00,00,00,20,02,00,00,01,02,\
00,00,00,00,00,05,20,00,00,00,20,02,00,00

Die Datei habe ich abgespeichert und die Dateiendung von .txt in .reg abgeändert. Anschließend muss die Datei ausgeführt und der Rechner neugestartet werden.
Nach einem Neustart funktionierte das Snipping Tool wieder einwandfrei.

snippingtool2