Remote Desktop Bild hängt sich auf

Lange ist es her, aber ich dachte ich melde mich mal wieder mit einen kleinen Tipp.
Vor ein paar Tagen hatte ich Probleme mit meiner RDP Sitzung. Sobald ich ich die Remote Desktop Sitzung im Fenster Modus auf hatte und mit der Leiste (rechts und unten) gescrollt habe, ist das komplette Bild eingefroren.
Nachdem ich das Update KB2830477 wieder deinstalliert habe, funktionierte wieder alles ohne Probleme. Ich habe das Update noch ein zweites Mal installiert um sicher zu gehen und es liegt definitiv an diesen Update.

Deinstalliert werden kann man das Update wie folgt:

  • Start
  • Systemsteuerung
  • Programme und Funktionen
  • Installierte Updates anzeigen
  • Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB2830477) deinstallieren

Transparenz bei „Desktop anzeigen“ deaktivieren

Mal eben kurz auf das kleine Rechteck an der Taskleiste gekommen und schon werden die Fenster alle durchsichtig. Manche finden dies als unnütze Spielerei oder sogar Störend. Aber denen kann geholfen werden.

1.  Klickt mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste

2. Wählt Eigenschaften aus

3.  Entfernt hier den Harken bei Aero Peek für die Desktopvorschau verwenden

Aeropeek(Eigenschaft)

Für die wo diese Einstellung verblasst ist und nicht verändert werden kann muss noch ein vorheriger Schritt gemacht werden.

1. Geht in die Systemsteuerung

2. Jetzt kommt es drauf an wie eure Einstellung von der Ansicht ist, entweder  ihr habt die Ansicht Kategorie ausgewählt. Dort müsst ihr auf  System und Sicherheit =>System => Windows-Leistungsindex prüfen.

Leistungsindexprüfen

Habt ihr aber Große Symbole oder Kleine Symbole als Ansicht, müsst ihr nur auf Leistungsinformationen und –tools.

3.  Wählt dort Visuelle Effekte anpassen.

Visuelle effekte anpassen

4. Danach Deaktiviert ihr Aero Peek aktivieren.

Aeropeek(aktivieren)

5. Klickt auf Übernehmen

6. Danach aktiviert man es, falls man nur die Desktopvorschau deaktivieren will.

7. Klickt nun auf OK.

Führt nun die Schritte durch die ich oben beschrieben habe.

Wie änder ich den Symbolabstand in Windows 7?

Ob es der neue Standard ist bei Windows 7 oder irgendein Fehler bei mir, aber nachdem ich Windows 7 installiert hatte stimmt der Symbolabstand auf den Desktop ganz und gar nicht.
Aber zum Glück kann man dies ganz leicht beheben.


Zuerst macht ihr einen Rechtsklick auf euren Desktop und geht auf Anpassen.
Danach öffnet sich folgendes Fenster:

anpassen

Hier geht ihr auf Fensterfarbe.
Jetzt gelangt ihr zu folgenden Fenster:

fensterfarbe

Wo ihr durch einen Klick auf Erweiterte Dartstellungseinstellungen zu den Bereich gelangt wo ihr eigentlich hinwollt.

fensterfarbe_erweitert

Beim Dropdownmenü für die Elemente könnt ihr dann euren horizontalen und vertikalen Symbolabstand einstellen.

Standardwerte sind hier:
Symbolabstand (Horizontal) 82
Symbolabstand (Vertikal) 43

Ich hoffe ich konnte euch damit weiterhelfen.

Mülleimer vom Desktop gelöscht, was nun?

Windows hat bei Vista ein „tolles“ neues Feature eingebaut, man kann augenscheinlich den Mülleimer vom Desktop löschen. Natürlich kann man ihn nicht wirklich löschen, jedoch sorgt dies für Verwirrung. Es ist jedoch relativ simpel ihn wiederherzustellen und so könnt ihr ihn wieder wiederherstellen:

  • Geht in die Systemsteuerung die erreicht ihr, indem ihr im Startmenü auf Systemsteuerung klickt.

Nun ist es abhängig welchen Stil ihr im Moment aktiviert habt:

Stil 1 (Startseite der Systemsteuerung)

Systemsteuerung(Vista)

1.Klickt auf Darstellung und Anpassung

2.Geht dann auf Anpassung

Stil 2 (Klassische Ansicht)

Systemsteuerung(klassisch)

1.Klickt auf Anpassung

Alternative(ohne vorherige Schritte)

1. Klicke mit der Maus mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche auf dem Desktop

2. Wähle Anpassen

Ab hier ist es bei allen gleich:

1.Auf der linken Seite  ist ein Balken in dem Desktopsymbole ändern steht, klickt da drauf.
2.Nun öffnet sich das Fenster Desktopsymboleinstellung

Desktopsymboleinstellung

3. Setzt hier das Häkchen für den Papierkorb

4. Klickt nun auf OK und schon müsste der Papierkorb wieder auf dem Desktop aufzufinden sein.