Upgrade auf Windows 10 verhindern

Damit Windows nicht ständig mit der Upgrade 10 Aufforderung nervt, reicht es wenn Ihr eine Registry Datei mit folgenden Inhalt erstellt, diese anschließend ausführt und Windows neustartet:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Gwx]
"DisableGwx"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]
"DisableOSUpgrade"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\OSUpgrade]
"AllowOSUpgrade"=dword:00000000
"ReservationsAllowed"=dword:00000000

Eine Registry Datei erstellt Ihr indem Ihr ein neues Textdokument (Rechtsklick auf  euren Desktop -> Neu -> Textdokument)  erstellt und die Dateiendung von .txt in .reg umbenennt. Falls keine Dateiendungen bei euch eingeblendet werden, hilf euch der Artikel Dateiendungen einblenden weiter.

Ruhezustand unter Windows 7 deaktivieren

1. Startmenü öffnen
2. Bei der Suchzeile cmd eingeben
3. Rechtsklick auf die cmd.exe und Als Administrator ausführen auswählen
4. Jetzt öffnet siche eine Konsole wo ihr powercfg.exe /hibernate off eingebt
5. Die Eingabe mit Enter bestätigen
6. exit eingeben und dann Enter drücken, um die Konsole wieder zu schließen

win7_konsole_ruhezustand


Um den Ruhezustand wieder zu aktivieren geht ihr die gleichen Schritte wieder durch, bloß statt off verwendet ihr on.

ClearType in Windows 7 vollständig deaktivieren!

Für alle die ClearType stört habe ich hier eine Anleitung zum Deaktivieren von ClearType in Windows 7.

Zuerst macht ihr einen Rechtsklick auf den Desktop und wählt Anpassen aus

anpassen_cleartype

Danach geht ihr auf Anzeige

anzeige_cleartype

Dort geht ihr auf ClearType-Text anpassen

cleartype_text

Hier könnt ihr ClearType deaktivieren und danach müsst ihr euch noch eben durch die Textoptimierung durchklicken. Jetzt ist ClearType deaktiviert.
Aber die Schrift wirkt jetzt wesentlich dicker als vorher. Um das zu beheben geht ihr in euer Startmenü und dort auf Systemsteuerung, wo ihr oben links in der Ecke bei Anzeige Kleine Symbole auswählt.

Danach geht ihr auf System -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Erweitert -> Leistung -> Einstellungen

leistungsoptionen_schrift

Hier nehmt ihr den Haken bei Kanten der Bildschirmschriftarten verfeinern raus.

Zum Schluss startet ihr noch euren Internet Explorer und geht auf Extras -> Internetoptionen -> Erweitert

internetoptionen_cleartype
Hier nehmt ihr den Haken bei Immer ClearType für HTML verwenden raus.