Nicht kompatible Firefox-Addons nutzen!

Ich nutze seit kurzen die Firefox 4.0 Beta, doch leider sind nicht alle Addons damit kompatibel, daher zeige ich euch jetzt wie man die Addons trotzdem nutzen kann.

Ich erkläre euch das ganze an Firefox 4.0 Beta 3 und an dem Addon Adblock Plus 1.21. Leider ist das Addon momentan nicht kompatibel mit der 3. Beta von Firefox, daher musste ich zu diesen Trick greifen. Es funktioniert aber auch mit anderen Firefox Versionen.

Gebt in die Adressleiste about:config ein und bestätigt die Eingabe mit Enter. Bevor ihr los legen könnt müsst ihr noch den Button „Ich werde vorsichtig sein, versprochen!“ bestätigen. Jetzt seht ihr eine Liste mit jede Menge Einstellungen. Macht ein Rechtsklick irgendwo in die Liste und klickt auf Neu -> Boolean, als Eigenschaftsnamen gebt ihr  extensions.checkCompatibility.4.0b ein und als Wert false. Falls ihr eine andere Version verwendet kann man diesen Befehl ganz einfach anpassen z.b extensions.checkCompatibility.4.0 für 4.0 Final, das b darf hier nicht dahinter stehen, da es für Beta steht.
Jetzt gebt ihr in die Adressleiste about:addons ein, bestätigt die Eingabe mit Enter und aktiviert Adblock Plus (Firefox muss neu gestartet werden). Es wird zwar eine Warnung angezeigt, dass das Addon nicht kompatibel mit Firefox 4.0 Beta 3 ist, aber es kann trotzdem genutzt werden.

adblock

Einmal ein komplettes Firefox Backup, zum Mitnehmen, bitte!

In diesen Tutorial erkläre ich euch, wie ihr eine komplette Sicherung von euren Mozilla Firefox macht. Darunter fallen, Einstellungen, Passwörter, Addons und so weiter. Da ich momentan kein XP installiert habe, kann ich euch nur die Pfade unter Windows 7 und Vista sagen.
Zuerst müsst ihr in euren Betriebssystem die versteckten Dateien und Ordner einblenden.


Danach geht ihr in folgenden Pfad:

  • C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Roaming

Hier müsstet ihr einen Mozilla Ordner finden, diesen Ordner sichtert ihr erstmal.


Jetzt müsst ihr noch eueren Mozilla Firefox Ordner unter Programme sichern.


Bei der 64-Bit Version von Windows findet ihr diesen unter:

  • C:\Programme (x86)\Mozilla Firefox



Bei der 32-Bit Version von Windows findet ihr diesen unter:

  • C:\Programme\Mozilla Firefox



Das sind die Standard Pfade von Mozilla Firefox, natürlich kann der Ordner auch irgendwo anders installiert worden sein, aber dann müsstet ihr den Pfad kennen, da ihr den Pfad bei der Installation selbst geändert habt.


Wenn ihr die beiden Ordner gesichert habt ist alles fertig.
Nach einer Neuinstallation des Betriebssystems oder nach einen Wechsel des Rechners könnt ihr die Daten wieder an den selber Ort kopieren wo ihr sie gefunden habt und Firefox ganz normal starten.


Hinweis: Für die Einstellungen, Lesezeichen und Passwörter reicht es schon den Mozilla Ordner unter Roaming zu sichern.