Service Pack 1 Deinstallationsdateien löschen

Wenn die Installation vom Service Pack 1 erfolgreich verlaufen ist und auch der weitere Betrieb, keine Probleme macht, könnt ihr mit einen kleinen Tool von Microsoft die Deinstallationsdateien vom SP1 löschen.

Dazu geht ihr folgendermaßen vor:

Start -> Ausführen -> vsp1cln.exe

vsp1cln

Jetzt bestätigt ihr den Dialog mit einem J und schon werden die überflüssigen Daten gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.