Firefox Lesezeichen in Chrome importieren

Zuerst öffnet ihr Firefox und geht dort auf Lesezeichen -> Lesezeichen verwalten… Dort angekommen habt ihr oben eine kleine Menüleiste,
wo ihr auf Importieren und Sichern klicken müsst und danach auf HTML exportieren… Jetzt müsst ihr noch einen Ort auswählen wohin die
Datei gespeichert werden soll. Um die Datei schnell wiederzufinden habe ich die Datei auf meinen Desktop gepseichert.
Wenn ihr das erligt habt öffnet ihr Google Chrome und klickt auf den Button mit den Schraubeschlüssel. Hier geht ihr dann auf den
Lesezeichen-Manager. Unter Organisieren könnt ihr Lesezeichen importieren, dabei wählt ihr einfach die HTML Datei, die wir zuvor erstellt haben, aus.
Alle Lesezeichen, die ihr zuvor unter Mozilla Firefox hattet sind jetzt in Google Chrome verfügbar. Viel Spaß 😉

Zuerst öffnet ihr Firefox und geht dort auf Lesezeichen -> Lesezeichen verwalten… Dort angekommen habt ihr oben eine kleine Menüleiste, wo ihr auf Importieren und Sichern klicken müsst und danach auf HTML exportieren Jetzt müsst ihr noch einen Ort auswählen, wohin die Datei gespeichert werden soll. Um die Datei schnell wiederzufinden habe ich die Datei auf meinen Desktop gespeichert.

Wenn ihr das erledigt habt öffnet ihr Google Chrome und klickt auf den Button mit den Schraubenschlüssel. Hier geht ihr dann auf den Lesezeichen-Manager. Unter Organisieren könnt ihr Lesezeichen importieren, dabei wählt ihr einfach die HTML Datei, die wir zuvor erstellt haben, aus.

Alle Lesezeichen, die ihr zuvor unter Mozilla Firefox hattet sind jetzt in Google Chrome verfügbar. Viel Spaß 😉

Windows 7 friert einfach ein – Hier die Lösung

windows7Ich hatte vor kurzen das Problem, dass Windows 7 einfach immer wieder eingefroren ist und nichts mehr ging. Da hat nur noch ein Neustart geholfen. Nach ein bisschen suchen habe ich für das Problem auch eine Lösung gefunden. Microsoft hat dafür ein Hotfix herausgebracht, der nicht über das automatische Windows Update installiert wird. Um den Hotfix zu bekommen geht man auf die Microsoft Seite und fordert diesen an. Kurz danach bekommt man eine E-Mail mit einen Download-Link.

Ich kann euch natürlich nicht garantieren, dass es bei euch funktioniert, aber ein Versuch ist es wert. Bei mir hat es zumindest wunderbar geklappt.

Hier ein paar Informationen über das Problem (von Microsoft):

Problembeschreibung: Ein Computer, auf dem Windows Server 2008 R2 oder Windows 7 ausgeführt wird, reagiert unvermittelt nicht mehr. Anwendungen oder Dienste auf dem Computer werden nicht mehr ordnungsgemäß ausgeführt. Zudem können Sie sich nicht unter Verwendung der Remotedesktopverbindung beim Computer anmelden.

Ursache: Dieses Problem tritt aufgrund einer Deadlock-Bedingung zwischen dem Prozess „Lsass.exe“, dem Subsystemtreiber für Pufferung des umgeleiteten Laufwerks („Rdbss.sys“) und dem Winsock-Kernel auf.

Download: Hotfix KB2265716

Service Pack 1 RC1 für Windows 7

Letzte Nacht hat Microsoft den offiziellen Release Candidate vom Service Pack 1 für Windows 7 veröffentlicht. Erhältlich ist das Service Pack als 64 und 32 Bit Version in 5 verschiedene Sprachen, dazu zählen Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch und Spanisch.

Download: Windows 7 Service Pack 1 RC1

Hinweis: Die Installation des Service Pack 1 auf einen Produktivsystem sollte man vermeiden, da es sich noch um ein Release Candidate handelt.

Schrift-Probleme mit Firefox 4 Beta

Nachdem ich heute die fünfte Beta von Firefox 4 installiert hatte, gab es bei mir ein kleines Problem mit der Schrift. Die Schrift sah auf einigen Seiten recht eigenartig aus. Wer noch Probleme mit der Schrift hat kann folgendes ausprobieren:

  1. In die Adressleiste about:config eingeben
  2. Auf den Button “Ich werde vorsichtig sein, versprochen!” klicken.
  3. Oben in der Suche gfx.direct2d.disabled eingeben und den Wert auf true setzen
  4. Firefox neustarten

Jetzt müsste das Problem gelöst sein, war zumindest bei mir so.