Remote Desktop Bild hängt sich auf

Lange ist es her, aber ich dachte ich melde mich mal wieder mit einen kleinen Tipp.
Vor ein paar Tagen hatte ich Probleme mit meiner RDP Sitzung. Sobald ich ich die Remote Desktop Sitzung im Fenster Modus auf hatte und mit der Leiste (rechts und unten) gescrollt habe, ist das komplette Bild eingefroren.
Nachdem ich das Update KB2830477 wieder deinstalliert habe, funktionierte wieder alles ohne Probleme. Ich habe das Update noch ein zweites Mal installiert um sicher zu gehen und es liegt definitiv an diesen Update.

Deinstalliert werden kann man das Update wie folgt:

  • Start
  • Systemsteuerung
  • Programme und Funktionen
  • Installierte Updates anzeigen
  • Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB2830477) deinstallieren

Neustart funktioniert nicht?

Dann bist du hier genau richtig.
Ich selber hatte folgendes Problem: Ich hab mir einen neuen Laptop zugelegt wo bereits eine Festplatte verbaut war, aber noch ein freier Platz für eine weitere gegeben war. Daher habe ich dort meine SSD eingebaut und Windows 7 installiert. Nachdem ich Windows auf der SSD installiert hatte lief Anfangs alles ganz normal. Doch sobald ich einen Neustart gemacht hab, egal ob manuell oder automatisch durch irgendwelche Anwendungen, ging es beim Bootscreen nicht weiter. Der Laptop hat sich bei jedem Neustart dort aufgehangen. Das Phänomen trat aber nur bei Neustarts auf. Wenn ich den Laptop heruntergefahren und dann wieder eingeschaltet hab, lief er ohne Probleme. BIOS zurücksetzten, BIOS flashen und Geräte Treiber aktualisieren hat alles nichts gebracht. Doch dann ist mir aufgefallen, dass wenn ich die normale HDD im BIOS beim Booten deaktiviere, bootet mein Windows, was eigentlich auf der SSD ist nicht mehr. Windows hat anscheinend die Boot Dateien auf die andere Festplatte geschrieben. Ich hab dann die eine Festplatte im BIOS deaktiviert gelassen und nur die System Festplatte fürs Booten eingestellt, anschließend hab nochmal das Windows 7 Installations Medium gestartet und bin diesmal in die Reparaturoptionen gegangen, dort hab ich die Wiederherstellungskonsole geöffnet, bin auf die richtige Festplatte gegangen und hab dort folgende Befehle eingegeben:

bootrec /fixmbr
bootrec /fixboot

Danach hab ich die Wiederhstellungskonsole verlassen und den Laptop neugestartet. Als das erledigt war, fuhr das System wieder einwandfrei hoch und auch die Neustarts funktionieren jetzt ohne Probleme.

Ich hoffe, ich konnte den ein oder anderen damit helfen. Da ich selber vergeblich im Internet nach einer Lösung gesucht hab und nicht wirklich was gefunden hab.

Firefox 4: Schrift wirkt verschwommen

Das Problem, dass die Schrift in Firefox 4 unscharf/verschwommen ist, besteht nicht nur in der Beta sondern bei Einigen auch noch in der Final. Daher schreibe ich kurz nochmal einen kleinen Beitrag darüber. Um das Problem zu lösen müsst ihr genauso wie bei der Beta vorgehen:

  1. In die Adressleiste about:config eingeben
  2. Auf den Button “Ich werde vorsichtig sein, versprochen!” klicken.
  3. Oben in der Suche gfx.direct2d.disabled eingeben und den Wert auf true setzen
  4. Firefox neustarten

Gesperrte YouTube-Videos ansehen

Wenn man häufiger mal auf YouTube unterwegs ist, kennt man sicher das Problem. Man hat gerade ein interessantes Video gefunden, klickt es an und es erscheint eine Meldung, dass das Video in diesen Land nicht verfügbar ist.
Mit ProxyTube steht ihr nie wieder vor ein solches Problem. Die Erweiterung erkennt gesperrte Videos und schaltet einfach einen Proxy dazwischen. Die Erweiterung gibt es derzeit nur für Google Chrome, aber ich denke mal, in absehbarer Zeit wird sie auch für andere Browser wie Firefox erscheinen.

youtube_proxytube

Google Chrome Erweiterung: ProxyTube

Nachtrag: ProxyTube gibt es jetzt auch für Firefox und zwar hier.