Die klassische Taskleiste in Windows 7

Die neue Taskleiste von Windows 7 sieht ja ganz schön aus, aber wirklich arbeiten kann man damit nicht. Daher erkläre ich euch wie ihr die alte Taskleiste wiederbekommt.

Zuerst macht ihr einen Rechtsklick auf die Taskleiste und  nehmt den Haken bei Taskleiste fixieren raus, falls einer vorhanden ist. Danach macht ihr erneuert einen Rechtsklick auf die Taskleiste und geht dann auf Symbolleisten -> Neue Symbolleisten…
Jetzt öffnet sich ein neues Fenster wo ihr den Ordner auswählen könnt der in eure Taskleiste soll. Hier geht ihr zu folgenden Pfad:

C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer

Dort wählt ihr den Quick Launch Ordner aus.

Danach findet ihr den Ordner auf der rechten Seite eurer Taskleiste.  Einfach mit der Maus die gepunktete Trennlinie festhalten und ganz nach links rüberziehen, bis die Leiste direkt neben den Windows Symbol ist. Damit der Name des Ordners ausgeblendet wird und nur noch die Symbole angezeigt werden macht ihr einen Rechtsklick auf die gepunktete Trennlinie und entfernt den Haken bei Text anzeigen und Titel anzeigen.

Jetzt müsst ihr noch die anderen Programme von der Taskleiste lösen, die so an der Taskleiste angeheftet wurden. Dazu macht ihr ein Rechtsklick auf das Programm und dann auf Dieses Programm von der Taskleiste lösen.

Zum Schlüss macht ihr nochmal einen Rechtsklick auf die Taskleiste und geht auf Eigenschaften.

taskleiste_eigenschaften

Hier könnt ihr gleich wieder die Taskleiste fixieren, außerdem müsst ihr einen Haken bei Kleine Symbole verwenden setzen. Danach wählt ihr noch beim Dropdown Menü Schaltflächen der Taskleiste die Option Nie gruppieren aus.

Wenn ihr alles befolgt habt müsste eure Taskleiste ungefähr so aussehen:

taskleiste

4 Gedanken zu „Die klassische Taskleiste in Windows 7

  1. Danke für die Anleitung. Bekommt man auch noch rechts das zweite „Desktop anzeigen“ Symbol weg?

  2. Hab es leider nicht entfernen können. Aber falls ich dazu noch was rausfinde, lass ich es dich wissen.

  3. GOTT SEI DANK!!!!
    Wirklich, tausendfachen Dank für die Anleitung. Ich fing schon an kolerische Wutanfälle zu kriegen, weil bei jedem Klick auf ein Shortcut-Symbol diese verdammte Taskleiste alles fein hübsch sortiert hat und neue Fenster immer dazwischen geschoben hat. Mir gehts jetzt richtig besser… 🙂

    Kannst Du auch noch mein zweites Problem lösen? In der Taskleiste sind alle geöffneten Anwendungen aufgeführt und das aktive Fenster ist leicht farblich abgesetzt. Diese Absetzung ist für mich zu gering, sprich ich würde hier gern mehr „Kontrast“ hinein bringen. Any ideas?

  4. Schön, dass ich helfen konnte. Falls ich noch was zu dein zweiten Problem finde, werde ich hier noch was dazu schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.