ClearType in Windows 7 vollständig deaktivieren!

Für alle die ClearType stört habe ich hier eine Anleitung zum Deaktivieren von ClearType in Windows 7.

Zuerst macht ihr einen Rechtsklick auf den Desktop und wählt Anpassen aus

anpassen_cleartype

Danach geht ihr auf Anzeige

anzeige_cleartype

Dort geht ihr auf ClearType-Text anpassen

cleartype_text

Hier könnt ihr ClearType deaktivieren und danach müsst ihr euch noch eben durch die Textoptimierung durchklicken. Jetzt ist ClearType deaktiviert.
Aber die Schrift wirkt jetzt wesentlich dicker als vorher. Um das zu beheben geht ihr in euer Startmenü und dort auf Systemsteuerung, wo ihr oben links in der Ecke bei Anzeige Kleine Symbole auswählt.

Danach geht ihr auf System -> Erweiterte Systemeinstellungen -> Erweitert -> Leistung -> Einstellungen

leistungsoptionen_schrift

Hier nehmt ihr den Haken bei Kanten der Bildschirmschriftarten verfeinern raus.

Zum Schluss startet ihr noch euren Internet Explorer und geht auf Extras -> Internetoptionen -> Erweitert

internetoptionen_cleartype
Hier nehmt ihr den Haken bei Immer ClearType für HTML verwenden raus.

2 Gedanken zu „ClearType in Windows 7 vollständig deaktivieren!

  1. @Windows7User

    Erst mal Danke für den Tipp! Bei dem ClearType bekommt man echt Augenkrebs!

    *** Problem ***
    Ich habe alles befolgt. Jedoch bekomme ich in der „Internetoptionen/Erweitert“ im Explorer nicht den Punkt
    “ Immer ClearType für HTML verwenden “
    angezeigt und somit ändert sich bei mir nichts und die Schrift bleibt schlecht.

    Ich habe es auch im Google Chrome versucht, mit dem ich arbeite. Der Punkt ist nicht zu finden.

    Was mache ich falsch bei Win7 oder im Explorer?

    Danke für die Rückmeldung.

    Joachim

  2. Vielleicht muss ich es dort reinsetzen:

    „Erst mal Danke für den Tipp! Bei dem ClearType bekommt man echt Augenkrebs!
    *** Problem ***
    Ich habe alles befolgt. Jedoch bekomme ich in der “Internetoptionen/Erweitert” im Explorer nicht den Punkt
    ” Immer ClearType für HTML verwenden ”
    angezeigt und somit ändert sich bei mir nichts und die Schrift bleibt schlecht.
    Ich habe es auch im Google Chrome versucht, mit dem ich arbeite. Der Punkt ist nicht zu finden.
    Was mache ich falsch bei Win7 oder im Explorer?
    Danke für die Rückmeldung.
    Joachim“

    Inzwischen habe ich von IE9 auf IE8 wechseln können, weil man im IE8 die ” Immer ClearType für HTML verwenden”-Einstellung ändern kann. NUR: es hat sich NICHTS geändert an der schlechten verschwommenen Schrift… Es kann doch nicht sein, dass es in diesem System keinen „Rückgängig-machen-Knopf“ gibt!? 🙁 und dass man vom System her nicht gewarnt wird, dass es diese Probleme geben kann…

    Die Überschrift des Tools heißt doch „VERBESSERN Sie die Lesbarkeit des Texts auf Ihrem Bildschirm“ und nicht VERSCHLECHTERN Sie… Echt Schlimm… – wenn nicht sogar unglaublich schlimm…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.