Service Pack 1 RC1 für Windows 7

Letzte Nacht hat Microsoft den offiziellen Release Candidate vom Service Pack 1 für Windows 7 veröffentlicht. Erhältlich ist das Service Pack als 64 und 32 Bit Version in 5 verschiedene Sprachen, dazu zählen Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch und Spanisch.

Download: Windows 7 Service Pack 1 RC1

Hinweis: Die Installation des Service Pack 1 auf einen Produktivsystem sollte man vermeiden, da es sich noch um ein Release Candidate handelt.

Photoshop CS5

Heute wurde offiziell die Creative Suite 5 von Adobe vorgestellt, darunter auch das neue Photoshop.

Ich hab euch mal ein Video zu Photoshop CS5 rausgesucht, damit ihr einen kleinen Anblick bekommt was es überhaupt so kann.

Wer mehr Information zu diesen Thema haben möchte, kann dazu cs5launch.adobe.com besuchen.

Mozilla Firefox 3.6 erschienen

firefox_logo
Mozilla hat am heutigen Tag den Mozilla Firefox 3.6 zum Download freigegeben. Die neue Version bietet Verbesserungen in der Geschwindigkeit und Stabilität, aber auch einige neue Features.



Erneuerungen in Firefox 3.6:

Firefox 3.6 basiert auf der Rendering-Plattform Gecko 1.9.2 von Mozilla, die seit Anfang 2009 entwickelt wurde und viele Verbesserungen für Web-Entwickler, Add-on-Entwickler und Anwender enthält. Diese Version ist außerdem flotter und reaktionsschneller als frühere Versionen und wurde für Betriebssysteme auf Kleingeräten, wie Maemo, optimiert.

Einige der bedeutenderen Funktionen sind:

  • Verfügbarkeit in über 70 Sprachen – holen Sie sich Ihre lokalisierte Version.
  • Unterstützung für eine neue Art von Themes namens Personas, die es Benutzern ermöglicht, das Aussehen von Firefox mit nur einem Klick zu ändern.
  • Schutz vor veralteten Plugins, um Nutzer beim Surfen zu schützen.
  • Offene, integrierte Videos können jetzt als Vollbild angezeigt werden und unterstützenVorschaubilder.
  • Verbesserte JavaScript-Geschwindigkeit, bessere Reaktionsgeschwindigkeit des Browsers insgesamt und kürzere Startdauer.
  • Die Möglichkeit für Web-Entwickler anzugeben, dass Skripte asynchron ablaufen sollen, um die Ladezeit von Webseiten zu verkürzen.
  • Weitere Unsterstützung für herunterladbare Schriftarten unter Verwendung des neuen WOFF-Schriftartenformats.
  • Unterstützung für neue CSS-Attribute wie Verläufe, Hintergrundgröße und Pointer-Ereignisse.
  • Unterstützung für neue DOM- und HTML5-Spezifikationen wie der Drag&Drop-API und der Datei-API, das interaktiviere Webseiten ermöglicht.
  • Änderungen an den Möglichkeiten, mit denen sich Software von Dritten in Firefox integrieren kann, um Abstürze zu verhindern.

Quelle: Mozilla Firefox 3.6 Releasenotes

Download: Mozilla Firefox